Turngruppen Guthirt
Turngruppe Loreto
 

Vorstand

Präsident: Gerold Fraefel
Vizepräsident: Toni Dubacher
Kassier: Armin Jans
Aktuar: Peter Brunner

Revisionsstelle

Franz Zolliker, Peter Gürber, Hans Kuster (Ersatzmitglied)

Turnleiter

Turnhalle Guthirt von 18.00 – 20.00 Uhr
Beny Walker, Erwin Bartelt

Turnhalle Guthirt von 20.00 – 21.30 Uhr
Ernst Iten, Jimmy Diener

Turnhalle Loreto Nord von 20.00 – 21.30 Uhr
Robert Wiget, Armin Jans

Kontakt

Gerold Fraefel, Präsident
Ammannsmatt 45
6300 Zug
041 741 53 16
geroldfraefel@hotmail.com

 

Vereinsportrait

Am 23. April 1928 trafen sich 16 Männer zur Gründung der Männerriege Hochwacht. In den Statuten wurde folgender Grundsatz festgelegt: «Die Männerriege Hochwacht Zug pflegt gesundheitsförderndes Turnen und Spielen sowie Kameradschaft und Geselligkeit», was im Grundsatz bis heute gilt.

In den Anfängen wanderte jede zweite Woche eine fröhliche Turnerschar zur Halle des Kollegiums St. Michael.

Heute turnen die Männerriegler am Montagabend von 18.00-20.00 Uhr oder von 20.00-22.00 Uhr in drei Turngruppen in den Turnhallen Guthirt und Loreto in Zug.

Unser Motto lautet: Sport – Spiel – Spass und gelebte Kameradschaft!

Was passiert in unsern Turnstunden? Jeder gibt seinem Alter und Können entsprechend das Beste im Turnen. Die Turnkameraden unterstützen und motivieren dabei jeden.

Der Mitgliederbestand war bis 1990 stetig auf über 100 angewachsen, danach stagnierte er und ging leicht zurück (aktuell 70 Mitglieder).

Gesellschaftliche Anlässe gehören natürlich auch zum Vereinsleben, unter anderem die Herbstwanderung, der Grillabend, das Treffen auf dem Zuger Alpli und die Teilnahme an der Radsternfahrt und weiteres.

Die Vereinsgeschichte in 6 Dokumenten beschrieben:

Von der Gründung bis heuteAuch darüber wird berichtetWanderungenFaustballVereinschargenArchivalien

 

 

Statuten