Kategorie: Vereinsanlässe

Klausabend des Männersportvereins Hochwacht Zug, Montag, 2. Dez. 2019


42 Männersportler fanden sich im Rest. CHEZ LADURE, Baarerstrasse 97, Zug zum Klausabend ein. 3 Turnkameraden verwöhnten alle mit Pouletflügelis sowie Gritibänzen. Das gemütliche Beisammensein war gerade richtig in Gang gekommen, als der Samichlaus mit 2 Schmutzlis hereintrat. Zeremoniell öffnete der Samichlaus sein Goldenes Buch und erzählte daraus viel Positives und Amüsantes, nämlich von abgelösten Turnschuhsohlen, verwechselten Sporttaschen, fehlenden Kaffekapseln fürs Kaffee avec, ungewollt verspätetem Eintreffen der 3 Pilzrisottoköche, den 3 wetterharten Gipfelstürmern, eines um 04:00 Uhr vergeblich erschienenen ESAF-Chrampfers usw. . Toni Amrein unterhielt die Männersportler mit einer witzigen und amüsanten Rede. Danach kam Fröhlichkeit auf, bis alle gut gelaunt nach Hause gingen.

Grillabend Oberboden, Montag, 8. Juli 2019

Tolle Stimmung am Grillabend

Petrus war den Organisatoren Franz Forster, Hans Schwerzmann und Franz Bieri gut gesinnt. Bei guten Wetterbedingungen konnte der Grillabend angesagt werden.
Rund 35 Personen liessen es sich nicht nehmen, einen bezaubernden Abend bei feinen Grilladen gemeinsam zu verbringen.

Servelats und Bratwürste hatte Franz Forster, unser Metzgermeister, schnell zur Hand und genügend Wein, Bier sowie Mineralwasser waren mit dem Lieferwagen auch rassig angeliefert.
Einige Gattinnen brachten sogar Himbeeren-, Johannisbeeren- und Schokoladenkuchen mit, so dass der Kaffee avec am Schluss besonders gut schmeckte.

Der Platz bei der Hütte Oberboden ist für eine Gruppe unserer Grössenordnung besonders geeignet, waren doch genügend Sitzgelegenheiten vorhanden und das Grillteam hatte keine Mühe die Würste perfekt zuzubereiten. Sie schmeckten mit dem mitgebrachten Brot und dem Wein ausgezeichnet und passten gut zu den wechselnden Gesprächsrunden.
Toni Amrein und Gerold Fraefel verdankten den Einsatz der Organisatoren mit kurzen, aber gewürzten Reden. Zu hoffen ist, dass im kommenden Jahr das Wetter erneut mitspielen wird.

Resultate Männerriegen-Spielabend, Donnerstag, 26. Okt 2017


 
 

Resultate Männerriegen-Spielabend, Donnerstag 26. Oktober 2017
Sporthalle GIBZ Zug

Resultate Unihockey

Resultate Volleyball Vorrunde

Resultate Volleyball Finalrunde

2-Tageswanderung Obersaxen Mundaun

 

Samstag, 30. Sept. 2017 / Sonntag, 1. Okt. 2017

So ist es im Voraus geplant:
→    Anmeldung im Voraus bis zum Montag, 11. Sept. 2017 an Gerold Fraefel
→    bei jeder Witterung, Wanderroute wird nach Wetter flexibel geplant

geplante Wanderungen bei gutem Wetter:
→    Samstag: „Walserweg“, etwa 3h Wanderzeit (Giraniga 1267m → Huot
1421m → Feuerstelle Sassli 1583m (Mittagsrast) → Hängebrücke über den
St. Petersbach → Kartitscha 1720m → Miraniga 1430m (Rest. Stai /
Elternhaus von Carlo Janka) → Misanenga 1377m → Affeier 1289m
→    Sonntag: mit dem Wanderbus ins Wali und mit Sessellift auf den Stein
2172m → Gratweg (etwa 2h Wanderzeit) via Hitzeggerkopf 2112m zum
Piz Mundaun 2053m → Sesselliftfahrt nach Cuolm Sura 1585m →
Wanderweg (etwa 1.5h Wanderzeit) nach Surcuolm 1346m und Plantenga
1348m →  nach Affeier1348m
→    Samstag Mittagsrast: Pilzrisotto im Pfadikessel, à la Josef Iten, dazu
selber mitgebrachte Grillade / Essteller und Besteck mitbringen)
→    Sonntag Mittagsrast: Picknick und/oder Rest. Cuolm Sura

Besammlung / Kollektivreise:
→    Samstag: 06.45 Uhr in der Bahnhofhalle des Bahnhofs Zug, 06.58 Uhr Zug Gleis 5
ab, mit SBB, RhB und Postauto via Thalwil, Chur, Ilanz nach Obersaxen, Egga
→    10.00-11.00 Kurzaufenthalt in Affeier, u.a. mit Kurzbezug der Pension Quadra
→    11.00 kurze Postautofahrt von Affeier nach Giraniga
→    Sonntag: 15.49 Uhr in Obersaxen, Egga ab, 19.01 Uhr in Zug

Unterkunft:
→    Pension Quadra, Affeier: 2er-Zimmer, Fr. 65– für Halbpension pro Person

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén